Achim Steiner hat 177-tausend Angestellte und ein Budget von 5 Milliarden Dollar. Damit versucht er die Not in 170 Ländern weltweit zu lindern, wie er bei Ivana Pribakovic erzählt. Der Mann ist klar ein Weltverbesserer. Ein Optimist. Achim Steiner ist …  erfahre es im Tagesgespräch.

 

So bauen Sie ein achtsames Management auf

Achtsamkeit muss auch ausserhalb des Yoga-Raums stattfinden. Wie baut man ein achtsames Management auf? Zehn Tipps – inklusive Beispiele.

Denn das ist eben die Eigenschaft der wahren Aufmerksamkeit,
dass sie im Augenblick das Nichts zu allem macht – sagte schon Goethe.
Lerne etwas über Achtsamkeit im Alltag.

Collaboration Without Burnout

„So many different people can get to you through different channels, and the pressure is enormous.”

“Constant e-mail, international travel, calls at all hours—I was exhausted. The collaborative demands eventually wore me down.”

“I always felt I had to do more, go further, save the day. I would become people’s life raft and then almost drown.”

-> don’t allow yourself to burn out..

Selbständigkeitsgrade: Die Selbständigkeit der Mitarbeitenden einschätzen und den eigenen Führungsstil optimieren

Es gibt nicht den guten und den schlechten Führungsstil, sondern es gibt einen in der Situation passenden oder unpassenden Führungsstil. Wichtig ist, dass eine Führungskraft flexibel und sicher verschiedene Führungsstile einsetzt.

-> Erfahre mehr zu den 4 Führungsstilen 

Q&A: Oxfam’s Byanyima on why the G7 should have feminist international policies

Canada convened a Gender Advisory Council as part of its G-7 presidency to help focus the bloc’s agenda on women and girls, and provide recommendations to seven of the world’s strongest economies on integrating gender equality into their economic and development policy.

-> read more

The Future of Recruiting Won’t Have Any Resumes, and Two More Predictions From an Expert

Resumes will vanish, machines will drive gender diversity, and recruiting for something called “LQ” will be the next big thing. These are three predictions about the future of recruiting that Accenture’s former Global Head of Recruiting who recently joined Delta Air Lines, Jennifer Carpenter, shared at Talent Connect 2017.

-> keep on reading 

Erreichbarkeit: Stets zu Diensten

In Deutschland beschränken immer mehr Konzerne die Erreichbarkeit ihrer Mitarbeitenden durch administrative Massnahmen. In Schweizer Grossunternehmen hält man von solchen starren Regelungen hingegen wenig.

–> Arbeitest auch Du in den Ferien?

DSVGO im Recruiting: Eine Übersicht für Organisationen in der Personaldienstleistung

Die DSGVO ist die jüngste Rechtsvorschrift, die dazu dient, Privatpersonen und ihre Daten zu schützen. Sie ersetzt eine seit 1994 geltende EU-Richtlinie, die der heutigen digitalen Welt nicht mehr gerecht werden
konnte. Das Ziel ist, Menschen mehr Kontrolle darüber zu geben, wie Unternehmen mit ihren Daten umgehen. Dank der neuen Gesetzgebung wird ein europaweit einheitlicher Datenschutz gesichert. Die Einhaltung dieser Regeln wird streng durchgesetzt und im Falle eines Verstoßes können hohe Sanktionen verhängt werden.

-> Erfahre mehr über die DSGVO

Kritik äussern: Sachlich, souverän und lösungsorientiert

Kritik ist Feedback. Punkt. Und wie jedes Feedback verfolgt auch Kritik ein Ziel: Die Optimierung der Leistung. Um dieses Ziel zu erreichen, ist es entscheidend, wie Sie die Kritik äussern.

-> Weiterlesen

Gender pay gap could cost world $160 trillion: World Bank

LONDON (Thomson Reuters Foundation) – Gender inequality in the workplace could cost $160 trillion in lost earnings globally, a World Bank study showed on Wednesday, as pressure to address the pay gap grows.

That represents the difference between the combined lifetime income of everyone of working age in the world today – known as human capital wealth – and what it would be if women earned as much as men.

-> read more